September 2016

Finaler Bauabschnitt im „Palaisgarten"

Nachdem im Frühjahr die Vorbereitungen für den Bau der letzten vier Stadtvillen im Palaisgarten getroffen wurden, konnte am 29.8.2016 durch den Bauherren Prof. Dr. Frank Stubben (Bildmitte) der Grundstein gelegt werden. Mit diesem Lückenschluß im Herzen des Quartiers sind nunmehr alle Bauplätze belegt. Für die vier Stadtvillen werden zunächst Tiefgarage und Keller mit einer Gesamtfläche von rund 2.000 Quadratmetern errichtet. Daran anschließend folgen die in Architektur und Ausstattung hochklassigen Zwei- und Dreizimmerwohnungen der vier Villen. Größen von 65 bis 95 Quadratmetern und an die Wünsche der Kunden anpassbare Grundrisse machen die Wohnungen zu attraktiven Miet- oder Eigentumswohnungen. Die Penthouse-Wohnungen in den Obergeschossen verfügen über Flächen zwischen 80 und 200 Quadratmetern. Die Fertigstellung des finalen Bauabschnittes mit einem Gesamtvolumen von rund 10 Millionen Euro ist zum Ende des kommenden Jahres vorgesehen.
Passgenau
-
-